Schulprogramm

Das Schulprogramm der NGO besteht aus vier Teilen:

  1. Leitbild
  2. Organisationsstrukturen
  3. Arbeitsfelder
  4. Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

Die Struktur des Schulprogramms stellt ein offenes System dar, das von den im Leitbild formulierten Werten bestimmt wird. Dementsprechend basieren die Organisationsstrukturen der NGO auf dem Prinzip der kollegialen Teilhabe. Die Arbeitsfelder veranschaulichen die Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Modi der Weltbegegnung und -erschließung. Die Entwicklungsspielräume werden schließlich in Tabellenform abgebildet.

 Schulprogramm klein