Ausstattung

Die NGO bestand zunächst aus einer Containeranlage auf dem Riedberg:

     
 Schulhof Klassenraum  Nawi-Raum 

Mit dem Umzug im Frühjahr 2018 vom Riedberg nach Bockenheim, in die Voltastraße 1A, ist die NGO ein ganzes Stück näher an ihren Bestimmungsort im Gallus herangerückt. 
Die Voltastraße 1a verfügt über eine ideale Verkehrsanbindung (in unmittelbarer Nähe des Westbahnhofs und damit an die S-Bahnlinien 3, 4, 5 und 6 und an Regionalverkehrszüge und an die Buslinie 32) eine Straßenbahnhaltestelle direkt vor der Tür (Linie 17, Haltestelle Kuhwaldstraße). Die NGO verfügt über ein großzügiges Raumangebot, über eine umfassende und moderne IT-Ausstattung, über neu ausgestattete naturwissenschaftliche Fachräume und über eine Mensa.