• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sechs Schülerinnen und Schüler der NGO als Stipendiaten beim Studienkompass aufgenommen

  Studienkompass   klein  2021 bearbeitet

Wir gartulieren Ajla Golos (12f, nicht auf dem Bild), Anika Sufian (12e, in der Bildmitte), Yasmine Zaghli (12f, links auf dem Bild), Yassin Melha (12f, nicht auf dem Bild), Jamal Sher (12f, nicht auf dem Bild) und Nikola Petrov (12c, rechts auf dem Bild) ganz herzlich zur Aufnahme in das Förderprogramm Studienkompass! In einer feierlichen Veranstaltung im großen Saal der Frankfurter Jugendherberge wurden am 8.9.2021 die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Regionalgruppe Frankfurt begrüßt.

Der Studienkompass fördert begabte Jugendliche aus nichtakademischen Familien drei Jahre lang und unterstützt sie bei der Studien- und Berufsorientierung durch Workshops, Veranstaltungen und Exkursionen. Damit werden Schülerinnen und Schüler ermutigt, ein Studium aufzunehmen und spätere Studienabbrüche vermieden. In der E-Phase haben die Tutorinnen und Tutoren das Programm vorgestellt und die betreffenden Schülerinnen und Schüler zur Bewerbung ermutigt und unterstützt. Ihnen auch herzlichen Dank für ihr Engagement! Unsere neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten haben ihren ersten Workshop schon erfolgreich absolviert und freuen sich auf die nächsten drei Jahre. Wir wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg auf ihrem Weg mit dem Studienkompass.