• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Informationen zum Schulbetrieb ab den 19.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie Sie sicherlich den Medien bereits entnommen haben, hat sich die Pandemie nicht so entwickelt, wie wir uns es vor den Osterferien gewünscht haben. Auf die Jahrgänge hat das unterschiedliche Auswirkungen:

Der Unterricht der E2 findet auch nach den Osterferien zunächst weiter im Distanzunterricht statt. Zeitliche Grundlage des Distanzunterrichts ist der Stundenplan, da der Unterricht in Form von Arbeitsaufträgen in Verbindung mit Videokonferenzen durchgeführt wird.

Der Unterricht der Q2 findet nicht mehr im Wechselunterricht, sondern im Präsenzunterricht statt. Dabei werden Lerngruppe ab 16 Personen auf zwei Unterrichtsräume aufgeteilt, um durch größere Abstände zusätzliche Sicherheit zu erzeugen. Um am Präsenzunterricht teilnehmen zu können, müssen alle Schülerinnen und Schüler zwei Mal pro Woche ein negatives Covid-19 Testergebnis vorlegen. [s. auch "Schulbetrieb ab 19.04.2021" in den Anlagen]

Hinweise, Fragen und Ergänzungen Ihrerseits nehme ich gerne zur Beantwortung oder Weiterleitung entgegen.

Marcus Bohnenberger

Anlagen:

  • Elternbrief des Kultusministeriums: pdf Symbol
  • Schulbetrieb ab 19.04.2021: pdf Symbol
  • Einwilligungs- und Datenschutzerklärung: pdf Symbol